Hagebutten-Vanille-Eistee

Hagebutten-Vanille-Eistee

Es gibt nichts Erfrischenderes als einen eisgekühlten Eistee an einem heißen Sommertag. Ok, vielleicht noch ein eisgekühltes Bier an einem heißen Sommertag. Die beiden Beverages (wie es ja neuerdings neudeutsch heißt) schenken sich nicht viel.

Ein Eistee ist fix zubereitet und (wie in den meisten Fällen) dem Zusatzstoff versetzen Pendant aus dem Supermarktregal vorzuziehen. Letztere beinhalten meist Unmengen an Zucker, was mich vom Kauf abhält.

Man nehme einfach eine beliebige Sorte Tee, versetze diese mit Säften und ein paar Gewürzen, kühle die Flüssigkeit nahe an den Gefrierpunkt herunter et voila – fertig ist der super sausige Sommergenuss. So muss das sein!

Rezept

Zutaten für den Hagebutten-Vanille-Eistee (für 1,5 L):

  • 1,4 L Wasser
  • 1 Grapefruit
  • 1 Zitrone
  • 2 Orangen
  • 1 Bund frische Minze
  • 1 Sternanis
  • 1 Vanilleschote
  • 1EL Vanillezucker (Menge je nach Geschmack)
  • 2TL Hagebutten-Tee

 

Zubereitung:

1 Das Wasser zum Kochen bringen und den Tee ziehen lassen. Beutel entfernen und abkühlen lassen.

2 Schalen der Zitrone und einer Orange mit einem Zestenreißer entfernen. Zitrone, Orangen und Grapefruit auspressen. Vanilleschote auskratzen und das Mark in den Tee rühren, Saft zugeben, zuckern. Die ausgekratzte Vanilleschote mit dem Sternanis zugeben. Minze waschen, zugeben.

3 Tee gut kühlen und auf Crushed Ice servieren.

Mehr Erfrischendes gefällig?

Gewürzwein mit Erdbeeren

Eiskalter Gewürzwein mit frischen Erdbeeren

Wenn der Sommer (qua Definition eine Periode mit

Aprikosen-Serranoschinken-Spiesse

Aprikosen-Serranoschinken-Spiesse vom Grill

Ich stehe ja total auf Gerichte, die Fleisch mit

Avocado-Salsa

Bevor der Sommer komplett in den Winterurlaub geht,

Jetzt den HighFoodality Newsletter abonnieren

Abonniere wie über 4.000 andere Leser den HighFoodality Newsletter und erhalte wöchentlich E-Mails zu exklusiven kulinarischen Themen und lade Dir sofort nach der Registrierung das Cookbook of Colors kostenfrei herunter.

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*