Gegrillte Zucchini mit Couscous und Ziegenkäse

Gegrillte Zucchini mit Couscous und Ziegenkäse

Eigentlich wollte ich das Gericht “Gegrillte Zucchini mit Kräuterquark und Ziegenkäse” für mein Kochbuch erneut zubereiten und ein gutes Foto machen, denn das fehlt noch. Zweimal hatte ich schon die Zutaten gekauft, und zweimal habe ich dann aus einem spontanen Entschluss heraus etwas anderes gekocht als eigentlich vorgesehen. Ich werd’s schon noch schaffen, das geplante Rezept zuzubereiten und abzulichten.

Generell geht’s mit dem Kochbuch ganz ok voran. Ich könnte weiter sein, könnte aber auch weit weniger zu Papier gebracht haben. Die Rezepte sind soweit geschrieben und im Layout-Programm angelegt. Nun fehlen noch einige schöne Bilder, was bedeutet, dass ich das ein oder andere Gericht neu kochen muss. Und das ist mir in den letzten Wochen nicht gut gelungen. Aber ich freue mich nun auf drei Wochen Urlaub, in denen ich sicher besser vorankommen werde.

 

REZEPT

Zutaten für die gegrillten Zucchini mit Couscous und Ziegenkäse (für 2 Personen):

  • 3 Zucchini (grün und gelb)
  • 1 Knoblauchzehe
  • 1/2 Chilischote
  • 1/2 Zitrone
  • 100g Ziegenkäse
  • 1 Handvoll Minze
  • Olivenöl

Für den Couscous:

  • 100g Couscous
  • 1 kleine Tomate
  • 1 TL Currypulver
  • 1/2 TL Kreuzkümmel (wer mag)
  • Salz, Pfeffer

Für eine Joghurt-Marinade:

  • 100g Joghurt
  • 1/2 Limette
  • 1/2 TL Kreuzkümmel
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1 Den Backofen auf 180°C Umluft vorheizen.

2 Die Zucchini waschen und längs in dünne Scheiben (~3mm) schneiden. Auf Bleche legen. Die Knoblauchzehe schälen und in feine Scheiben schneiden. Die Chilischote fein hacken. Die Schale der Zitrone abreiben und den Saft auspressen. Knoblauch, Chilis, Salz und Pfeffer über die Zucchini streuen, dann den Zitronensaft und etwas Olivenöl darübergeben. Im Backofen ca. 20-30 Minuten backen.

3 Währenddessen kann der Couscous vorbereitet werden. Couscous, Currypulver und Kreuzkümmel in einer Schüssel vermischen und heißes Wasser dazugeben, so dass der Couscous quellen kann. Die Tomate filetieren und fein hacken. Die Minze waschen und ebenfalls fein hacken. Tomate unter den Couscous mischen, sobald dieser gequollen ist.

4 Den Joghurt mit dem Limettensaft und dem Kreuzkümmel mischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.

5 Couscous mit den gegrillten Zucchini anrichten und mit der Minze, dem Joghurt und dem Ziegenkäse garnieren.

1 kleine Tomat
Saisonale Rezepte einfach als E-Mail. Jeden Monat.
Erhalte wie 3.500+ Leser den Newsletter mit saisonalen Rezepten und lade Dir kostenlos das Cookbook of Colors herunter!

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Newsletter abonnieren