Gulasch mit Kürbis

Gulasch mit Kürbis
Zutaten für das Gulasch mit Kürbis (für 2 Personen):

  • 600g Schweinegulasch / Rindsgulasch
  • 3-4 Zwiebeln
  • 1/2 l Fleischbrühe
  • 250g eingelegter Kürbis (Alternativ 250g frischer, gewürfelter Kürbis)
  • 5-6 Zweige frischer Thymian
  • 3 Loorbeerblätter
  • 1 TL Ingwerpulver
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung des Gulasch mit Kürbis:

(1) Das Fleisch scharf in etwas Fett anbraten. Das Fleisch darf Farbe bekommen. Die Zwiebeln fein hacken. Sobald kein Fleischsaft mehr austritt, die Zwiebeln zum Fleisch geben und kräftig anschmoren. Mit der Fleischbrühe seitlich aufgießen und kurz aufkochen.

(2) Die Loorberblätter, das Ingwerpulver und den Thymian zugeben und mit Salz und Pfeffer abschmecken.

(3) Das Gulasch im Schnellkochtopf 20 Minuten köcheln lassen. Danach den Schnellkochtopf nach Anleitung öffnen und den eingelegten Kürbis zugeben.  Kurz aufkochen lassen und die Soße binden. Sollte ein frischer Kürbis genutzt worden sein, so empfiehlt sich, die Kochzeit auf 15 Minuten auszudehnen. Gegebenenfalls nochmals mit Salz und Pfeffer abschmecken und servieren.

Beilagen:

Als Beilagen passen hervorragend Semmelknödel, Nudeln, Reis oder Baguette.

Jetzt den HighFoodality Newsletter abonnieren

Abonniere wie über 4.000 andere Leser den HighFoodality Newsletter und erhalte wöchentlich E-Mails zu exklusiven kulinarischen Themen und lade Dir sofort nach der Registrierung das Cookbook of Colors kostenfrei herunter.

  • Gulasch mit Kürbis hört sich wirklich gut an. Ich könnte mir vorstellen, dass die Kombination wirklich gut schmeckt. Ein ähnliches Rezept habe ich vor einigen Tagen auch gefunden. Ich werde es demnächst einfach mal posten.AntwortenAbbrechen

  • Ich habe mich zunächst nicht so getraut, aber der Kürbis hat dem Gulasch dann doch etwas Besonderes gegeben. Ein wirklich gutes Rezept!!AntwortenAbbrechen

    • Uwe Spitzmüller

      Danke :) Ich mag dieses Gulasch wirklich sehr gerne – meine liebste Gulasch-Variante…AntwortenAbbrechen

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*