Roher Spargelsalat mit Schnittlauchvinaigrette

Lieblingsspargelrezept! Noch etwa zwei Wochen hat der Spargel Saison, und bis dahin empfehle ich Euch dringend, den rohen Spargelsalat auf die häusliche Karte zu nehmen.

Solltet ihr zudem die Gelegenheit haben, wilden Spargel zu bekommen, so heißt es: Zugreifen! Der Wildspargel besticht durch einen unglaublich zarten Geschmack, seine dünnen Stiele sind aber auch sehr empfindlich. Am besten wird Wildspargel nur kurz bei moderater Hitze in einer beschichteten Pfanne gebraten. Drei Minuten reichen, damit die Stangen noch Biss haben und nicht zu welken beginnen. Aber auch roh ist das Gemüse ein echter Gaumenschmeichler und passt hervorragend zu einem Salat.

Den weißen Spargel habe ich mit einem Sparschäler in dünne Streifen geschnitten. Je frischer der Spargel, desto besser: Der Spargelsaft tropft in die Vinaigrette und gibt ein wenig seines Aromas an die Salatsauce ab – fantastisch! Die dünnen Streifen passen gut zum Wildspargel und schmecken ebenso fein. Aber Achtung: Die Streifen sollten nicht zu lange stehen, da sie sonst weich werden und ihren Biss verlieren. Der rohe Spargelsalat lebt von seiner knackigen Frische und der würzigen Vinaigrette.

Mit dem Sparschäler aufgeschnittene Spargelstangen passen z. B. kurz angebraten auch sehr gut zu Pasta, als scharf mariniertes Gemüse zu Fisch oder Fleisch oder als Teil eines Involtini zu Geflügel oder Kalb.

Rezept

Zutaten für den rohen Spargelsalat mit Schnittlauchvinaigrette (Für 2-3 Personen):

  • 10 Stangen weißer Spargel
  • 250 g wilder grüner Spargel
  • 1 Bund Schnittlauch
  • 1 Handvoll Gartenkresse

Für die Vinaigrette:

  • 1 TL grobkörniger Senf
  • 1 TL Honig
  • 2-3 EL Apfelessig
  • 1 EL Zitronensaft
  • 2 EL Sesamöl
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung:

1 Den wilden und weißen Spargel waschen. Den weißen Spargel mit einem Sparschäler in dünne Streifen aufschneiden.

2 Für die Vinaigrette den Senf, Honig und den Zitronensaft vermischen und am Ende das Sesamöl zugeben, bis eine Emulsion entstanden ist. Dann mit Salz und Pfeffer abschmecken.

3 Den Schnittlauch in feine Röllchen schneiden und unter die Vinaigrette mischen. Kurz ziehen lassen, dann die Vinaigrette mit dem Spargel und der Gartenkresse vermischen. Nochmals ziehen lassen und servieren.

Mehr Salate