Mangold-Gemelli

Zutaten:

  • 1 nicht zu großer Mangold
  • 1 Zwiebel
  • 3 Scheiben gekochter Schinken
  • 100g frisch geriebener Parmesan
  • 3 Eier
  • 100ml Milch
  • frischer Schnittlauch
  • Salz und Pfeffer
  • 350g Gemelli

Zubereitung:

(1) Ca. 2 Liter Wasser zum Kochen bringen, salzen und Gemelli entsprechend der Beschreibung al dente kochen.

(2) Zwiebeln schälen und in kleine Würfel schneiden. Den Mangold vom Strunk lösen, waschen und bis zu den Blättern in kleine Streifen schneiden. Die Zwiebeln mit den Mangoldstielen in etwas Butter langsam anschwitzen. Währenddessen die Mangoldblätter und den Schinken in Streifen schneiden. Den Schinken in die Pfanne geben, mit etwas Nudelwasser ablöschen und einkochen lassen.

(3) Die Milch mit den Eiern verrühren und unter Rühren in die Pfanne geben, den Parmesan untermischen. Mit Salz und Pfeffer abschmecken. Die Nudeln abgießen und unter die Sauce mischen. 5 Minuten ziehen lassen, mit frischem Schnittlauch garniert servieren.