Vanille-Muffins mit Puddingfüllung

Vanille-Muffins mit Puddingfüllung

Oftmals fragt man sich ja, was man zu einer kleinen Party oder einem Buffet mitbringen kann. Muffins hören sich dafür zunächst etwas abgedroschen an, in etwa so wie eine Flasche Berentzen (Gibt’s das Zeug eigentlich noch? Und: kennt das noch jemand?) oder eine Packung Mon Chèrie. Leider neigen Muffins auch dazu, ziemlich trocken zu sein. Gute Muffins dagegen können das Leben wirklich versüßen. Und zu dieser Sorte Muffins zähle ich dieses Rezept.

Locker und leicht ist der Grundteig dieser kleinen Kuchen. Durch einen Klecks Vanillepudding bekommen sie eine saftige Note bei gleichzeitig angenehmer Süße. Die Vanille-Muffins mit Puddingfüllung sind ein kleiner Geheimtipp.

Zutaten für die Vanille-Muffins mit Puddingfüllung (für ca. 20 Stück):

Für den Teig:

  • 150 g zimmerwarme Butter
  • 170 g Zucker
  • 3 Eier
  • 150 g Weizenmehl
  • 2 TL Backpulver
  • 1 TL Vanillinzucker

Für die Füllung:

  • 1/2 Pck. Vanillepuddingpulver
  • 250 ml Milch
  • 1 EL Zucker

Außerdem:

  • Papierbackförmchen

Zubereitung:

(1) Für die Füllung den Pudding nach Packungsanleitung zubereiten und abkühlen lassen.

(2) Für den Teig die Butter und den Zucker cremig rühren. Die Eier nacheinander unterschlagen.

(3) Mehl mit Backpulver und Vanillinzucker vermengen und unterrühren.

(4) (Ggf. den Backofen vorheizen.) Die Backförmchen in ein Muffinblech oder auf ein Backblech stellen und jedes etwa bis zur Hälfte mit Teig füllen. Jeweils einen Klecks Vanillepudding in die Mitte geben.

Strom: Ober-/Unterhitze 200 Grad vorgeheizt, Umluft 180 Grad

Backzeit: 15 Minuten

Varianten:

  • Schoko-Muffins mit Schokopuddingklecksen und evtl. etwas Kakao im Teig
  • Konfitürenfüllung: Ein Klecks Heidel- oder Himbeerkonfitüre bringt noch etwas Farbe ins Spiel
  • Muffins mit Frischkäsefüllung: Statt des Vanillepuddings 125 g Doppelrahmfrischkäse mit 2 EL Vanillinzucker gemischt als Füllung verwenden
Saisonale Rezepte einfach als E-Mail. Jeden Monat.
Erhalte wie 3.500+ Leser den Newsletter mit saisonalen Rezepten und lade Dir kostenlos das Cookbook of Colors herunter!

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Newsletter abonnieren