Holunderblüten-Saft

Holunderblüten-Saft

Hui, jetzt aber fix! Sonst ist das Rezept nicht mehr aktuell, wenn es veröffentlicht wird. Aktuell blühen die Holunderbäume – Zeit also, sich auf die Socken zu machen, einige Dolden einzusammeln und einen Holunderblüten-Saft daraus zu fabrizieren.

Der Saft muss mehrere Stunden ziehen (am besten über Nacht) und ist dann im Kühlschrank 2-3 Tage haltbar.

Rezept

Zutaten für den Holunderblüten-Saft (für 3 Liter):

  • 4-6 Holunderblütendolden
  • 150g Zucker
  • 3L Wasser
  • 3 Zitronen

Zubereitung:

1 Die Dolden säubern. 3L Wasser abkochen, zuckern und erkalten lassen. Den Saft der Zitronen auspressen und mit den Dolden zugeben.

2 Bei geschlossenem Deckel über Nacht ziehen lassen, dann die Dolden entfernen. Gekühlt lagern.

Hinweis: Den Saft je nach Gusto süßer oder saurer abschmecken – nach diesem Rezept wird der Saft eher sauer.

Saftige Abwechslung

Hagebutten-Vanille-Eistee

Es gibt nichts Erfrischenderes als einen eisgekühlten

Gewürzwein mit Erdbeeren

Eiskalter Gewürzwein mit frischen Erdbeeren

Wenn der Sommer (qua Definition eine Periode mit

Sophisticated Lady

Sophisticated Lady

[tweetmeme] Diese pikante, alkoholfreie Variante

Jetzt den HighFoodality Newsletter abonnieren

Abonniere wie über 4.000 andere Leser den HighFoodality Newsletter und erhalte wöchentlich E-Mails zu exklusiven kulinarischen Themen und lade Dir sofort nach der Registrierung das Cookbook of Colors kostenfrei herunter.

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*