mediterraner-hackbraten

Rezept

Zutaten für den mediterranen Hackbraten:

  • 800g gemischtes Hackfleisch
  • 100g getrocknete Tomaten
  • 100g schwarze Oliven
  • 1 Zwiebel
  • 200g Büffelmozzarella
  • 2 Eier
  • 100g Semmelbrösel
  • 2-3 EL Schlagsahne
  • frischer Basilikum
  • frischer Oregano
  • 2 Knoblauchzehen
  • Salz, Pfeffer

Zubereitung des mediterranen Hackbraten:

(1) Die Zwiebel schälen und fein hacken. In etwas Olivenöl glasig dünsten.

(2) Eine Ofenform ausfetten und den Ofen auf 200°C Umluft vorheizen.

(3) Nun die getrockneten Tomaten, die schwarzen Oliven, den Büffelmozzarella und den Knoblauch in Würfel schneiden und mit dem Hackfleisch vermischen. Die beiden Eier, die Semmelbrösel und die Schlagsahne unterrühren. Dabei aufpassen, dass der Fleischteig nicht zu flüssig wird. Sollte dies passieren, können mehr Semmelbrösel zugegeben werden.

(3) Basilikum und Oregano fein hacken und mit Salz und Pfeffer unter die Fleischmasse rühren. Den Fleischteig in die Ofenform geben. Wer mag kann die Oberseite der Fleischmasse mit einem Eigelb bestreichen, um eine Bräunung zu erreichen.

(4) Den mediterranen Hackbraten ca. 40 Minuten im Ofen backen. Vor dem Herausnehmen 5 Minuten ruhen lassen.

Tipp: Der Hackbraten schmeckt auch kalt! Besonders gut schmeckt er, wenn man ihn einen Tag ziehen lässt.