Chili-Rosmarin-Olivenöl

Ich bin ein echter Olivenöl-Fan. Irgendwann habe ich angefangen, das Olivenöl selbst geschmacklich zu variieren. In meiner Küche steht eigentlich immer ein selbst angesetztes Chili-Rosmarin-Olivenöl sowie ein Knoblauch-Olivenöl. Ich nutze die Öle für das Marinieren von Fleisch oder das Herstellen von Salatsaucen.

Zutaten für das Chili-Rosmarin-Olivenöl:

  • 5-6 Chilis, Schärfegrad nach Geschmack
  • 2 Zweige frischer Rosmarin
  • 250 ml gutes Olivenöl
  • eine geeignete Flasche, die gute verschlossen werden kann

Zubereitung des Chili-Rosmarin-Olivenöls:

Die Zubereitung ist denkbar einfach: Die Chilis und den Rosmarin in eine geeignete Flasche geben und diese mit Öl auffüllen. Anschließend luftdicht verschließen und 2-3 Wochen ziehen lassen.

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*