Pancakes mit Ahornsirup und Vanille-Pflaumen

Eine Woche „Maple Week“ liegen hinter uns und es wird Zeit für das Finale. Ich kann keine Woche im Zeichen des Ahornsirup veranstalten, ohne Euch einmal den Klassiker schlechthin zu servieren.

Da plumpe Pancakes mit ein wenig Ahornsirup darüber aber nicht wirklich eine Möglichkeit für das abschließende Rezept gewesen sind, habe ich dazu noch leckere Vanille-Pflaumen für Euch. Dafür nehmt Ihr einfach ein paar reife Pflaumen (Die es ja noch zur Genüge gibt) und gebt diese mit einem Vanille-Orangen-Ahornsirup-Gemisch bei 180°C in den Ofen. Mit einem Schuss mehr Ahornsirup wird daraus die perfekte Beilage für fluffige Pancakes, die anstelle mit Milch mit Buttermilch zubereitet und mit Zitronenschalen aromatisiert wurden. Lecker!

Vanille-Pflaumen

kuerbisgnocchi-salbei-branded-2

Jetzt ein Probierset Jim Beam Maple gewinnen

Letzte Woche habe ich Euch im ersten Artikel der „Maple Week“ bereits angekündigt, dass es noch etwas zu gewinnen gibt. Jim Beam war so freundlich, mir Probierpakete des neuen „Jim Beam Maple“ zur Verfügung zu stellen, die ich nun verlosen darf. Der Bourbon ist als limitierte Edition nur für kurze Zeit zu haben. Wer am Gewinnspiel teilnehmen möchte, der muss nur flugs die folgenden drei Fragen richtig beantworten und per E-Mail an uwe[at]highfoodality[dot]de schicken – die ersten zehn Einsendungen erhalten ein nettes Probierpaket frei Haus zugeschickt (Der Rechtsweg ist ausgeschlossen).

[sws_green_box box_size=“600″]Update 17 Uhr: Die Probierpakete sind bereits alle vergeben! [/sws_green_box]

Folgende Fragen habe ich mir ausgedacht, deren Beantwortung mit den letzten drei Artikeln der „Maple Week“ ein wahres Kinderspiel sein dürfte.

Ready? Go:

Frage 1: Mit welchem Qualitätsgrad wird in Europa die beste Qualität von Ahornsirup ausgewiesen?

  1. A
  2. A+
  3. AA

Frage 2: Aus welchem Grundprodukt wird Bourbon (zu mindestens 51%) hergestellt?

  1. Weizen
  2. Mais
  3. Gerste

Frage 3: Wie viel Liter Ahornsaft werden benötigt, um einen Liter Ahornsirup zu gewinnen?

  1. 40
  2. 224
  3. 8

War doch gar nicht so schwer, oder? Für alle, die sich die drei Rezepte der „Maple Week“ noch einmal ansehen möchten, habe ich die Links zusammengestellt:

Rezept

Dauer: Ca. 45 Minuten

Zutaten für die Pancakes mit Ahornsirup und Vanille-Pflaumen (Für 4 Personen):

Für die Pancakes:

  • 3 EL Butter
  • 300 ml Buttermilch
  • 100 ml Sahne
  • 2 Eier
  • 250 g Mehl
  • 3 TL Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 1 TL Zitronenschale
  • Ahornsirup

Für die Vanille-Pflaumen:

  • 1 Vanilleschote
  • 500 g Pflaumen
  • 1 Sternanis
  • 1 Zimtstange
  • 2 EL Ahornsirup
  • 4 EL Orangensaft

Zubereitung:

1 Für die Vanille-Pflaumen die Pflaumen waschen und halbieren. In eine ofenfeste Form legen. Vanilleschote auskratzen. Ahornsirup mit Orangensaft und dem Vanillemark vermischen und über den Pflaumen verteilen. Sternanis und Zimt zugeben. Für etwa 15-20 Minuten im Backofen bei 180°C backen.

2 Für den Teig die Butter bei moderater Hitze schmelzen. Abkühlen lassen. Währenddessen Sahne mit der Buttermilch und den Eiern vermischen.
In einer zweiten Schüssel das Mehl, das Backpulver, das Salz, den Zucker, den Vanillezucker und den Zimt mischen. Danach das Sahne-Buttermilch-Gemisch dazugeben und verquirlen, ganz am Ende die geschmolzene Butter und die Zitronenschalen unterrühren und den Teig etwas quellen lassen.

3 Für die Pancakes eine Pfanne erhitzen, etwas Butter zugeben. Die Pfanne soll schön heiß sein! Dann kleine Pancakes ausbacken, die Hitze dabei reduzieren.

4 Pancakes mit den Vanille-Pflaumen und etwas Ahornsirup servieren.

Mehr Pancakes

[sws_yellow_box box_size=“600″]Werbe-Hinweis: Die „Maple Week“ ist eine Kooperation mit Jim Beam. Im Artikel wird das Produkt „Jim Beam Maple“ und der Markenname mehrfach genannt sowie bildlich gezeigt. Auf den Inhalt des Artikels wurde von Jim Beam kein Einfluss genommen.[/sws_yellow_box]