Cookbook of Colors: Gewinnerwahl November

Nein, einfach ist es nicht. Wirklich nicht. Ich kann mir wirklich simplere Aufgaben vorstellen, als aus 100 tollen Rezepten einige wenige auszuwählen, die ich zur Wahl in diesem Monat stellen möchte.

Dementsprechend rutsche ich seit einer halben Stunde mehr oder weniger nervös auf meinem Stuhl herum und drücke mich um die eine oder andere Entscheidung. Und gefühlt werden die ausgewählten Gerichte auch nicht weniger. Aber: Es hilft ja alles nix, das Runde muss ins Eckige. Oder hier: Einige wenige Rezepte in die Auswahl des Monats November.

Noch zwei Mal könnt Ihr mit Eurem Votum dafür sorgen, dass drei Auserwählte Teil des Cookbook of Colors werden und damit die Riege der 36 Gewinner komplettieren.

Ihr habt wie immer drei Stimmen, die Ihr beliebig verteilen könnt. Bis zum Freitag, 21.12.2012 um 18:00 Uhr ist die Wahl geöffnet – durch den bevorstehenden Weltuntergang ist es dann zwar sowieso egal, aber….you get the point.;)

Mich freut es, wenn Ihr diese Wahl wieder auf Euren Facebook-Seiten und Blogs teilt, dass noch einmal möglichst viele Personen abstimmen können. Danke!

Hier kommen die November-Finalisten (Das Voting findet Ihr am Ende des Beitrags):

Cookbook of Colors: Weiss

Gebratene Étoufée-Taubenbrust an Rosmarin-Balsamico-Jus

Cucina e Passione

Cookbook of Colors: Weiss

Gewürzkuchen

Nachgekocht

Cookbook of Colors: Weiss

Mousse au Chocolat Crèpe Cake

rock the kitchen!

Cookbook of Colors: Weiss

Cookbook of Colors: Weiss

Pastinaken-Apfel-Kuchen mit Rosenblüten

Charlotten Blog

Cookbook of Colors: Weiss

Kokos-Vanille-Dulce de Leche

Cooketteria

Cookbook of Colors: Weiss

Chai Latte Blondies

Cucina e Passione

Cookbook of Colors: Weiss

Kartoffelbretzeli. Die Pommes-Chips der Alpen

lamiacucina

Cookbook of Colors: Weiss

Zucchini Schoko-Muffins

Dr Ola´s Kitchen

Cookbook of Colors: Weiss

Risotto mit Maronen und Salbei

chestnut and sage

Cookbook of Colors: Weiss

Ochsenschwanzravioli mit Trüffel

Rons Kochlabor

Cookbook of Colors: Weiss

Schoggi-Küchlein mit Tonkabohnen Eis und Orangensauce

lieberlecker

Cookbook of Colors: Weiss

Muschelnudeln – Zimt-Kastanien – Weißweinschaumsauce – Geschmorte Apfelperlen – Calvados

estrellacanela

Cookbook of Colors: Weiss

Bacon-Fudge

Nachgekocht

Cookbook of Colors: Weiss

Gâteau Chocolat mit Olivenöl und Rosmarin

grain de sel – Salzkorn

Cookbook of Colors: Weiss

Sticky Toffee Pudding

Food Vegetarisch

Cookbook of Colors: Weiss

Linsenfonds mit gebratenen Pilzen und einem sehr wilden Klößchen

Obers trifft Sahne

Cookbook of Colors: Weiss

Heisse Chili-Schokolade mit Brownie-Pralinen

Haus am See


Wahl (3 Stimmen pro Nase):

[poll id="11"]

  • [...] http://www.highfoodality.com/ineigenersache/blog-event/cookbook-of-colors-gewinnerwahl-november/ Sharen mit:FacebookE-MailGefällt mir:Gefällt mirSei der Erste dem dies gefällt. [...]AntwortenAbbrechen

  • Das glaub ich dir direkt, dass dir die Vorauswahl bei all den Köstlichkeiten verdammt schwer fiel!! Und ich freu mich drüber, dass ich mit dem Sticky Toffee Pudding mit in dieser Vorauswahl dabei bin :)
    Schöne Grüße, EvaAntwortenAbbrechen

  • Beatrice Sos

    Das Schokoküchlein mit dem Tonka Bohnen Eis und Orangen Sauce
    ist mega lecker! Drücken “lieberlecker” die Daumen.AntwortenAbbrechen

  • Schade, leider bin ich nicht dabei. Aber mein Bild war auch einfach mies im Vergleich zu der Auswahl! Ich konnte mich kaum entscheiden für drei davon. (Aber ich schätze, der November wird Dessert-Monat!)
    Jetzt hab ich Hunger, na toll! :D
    Liebe Grüße,
    MuffinAntwortenAbbrechen

  • [...] Nee… nicht die Wahl zur Miss November, sondern die Wahl der November-Gewinner für Uwe’s (highfoodality.com) “Cookbook of Colours” ist eröffnet. Zur Wahl stehen 18 wunderbare braune Gerichte, von süß bis herzhaft. Und meine zwei Einreichung “Gewürzkuchen” und “Bacon-Fudge” sind dabei. Yeay! Also schaut zur Abstimmung vorbei. Ihr habt 3 Stimmen und ich würde mich freuen wenn ihr 1 oder 2 davon für mich abgeben würdet Hier entlang zur ABSTIMMUNG [...]AntwortenAbbrechen

  • WN

    Wieder sehr schwer bei diesem Angebot eine Auswahl zu finden. Bis ich alles gelesen habe dürfte einige Zeit vergehen. Auffällig sind die Schokosachen. Bei Braun als Vorgabe verständlich, ich jedoch denke da immer an Kinderarbeit. Sicher einige andere Sachen sind auch mit Kinderarbeit oder ähnlichen Qualen verbunden, bei Schokolade habe ich mal angefangen die von der Einkaufsliste zu streichen. Trotzdem sind die Vorstellungen sehr kunstvoll und über die Mühe der Darsteller wird sicherlich noch zu lesen sein. Nebenbei bin ich erfreut, ebenso erkennbare Vorschläge auf dem ersten Blick zu sehen, die auch für meinen mageren Gelbeutel geeignet sein dürften. Also, ich mach mich mal ans Werk.

    Sonnige Grüße
    WNAntwortenAbbrechen

    • Uwe

      Ja, es ist in der Tat nicht leicht hier eine entsprechende Auswahl zu treffen. Was meinst Du mit Kinderarbeit? Diese Anmerkung verstehe ich nicht…AntwortenAbbrechen

  • Alida Staus

    Mein Favorit ist die Ochsenschwanzraviolisuppe. Hört sich ja prima an.AntwortenAbbrechen

    • Uwe

      @Alida: Die fand ich auch ganz toll! Da sind wirklich tolle Sachen dabei.AntwortenAbbrechen

  • Sven

    Ich steh total auf Baumkuchen, besonders passt er so schön zur Saison *yummy*AntwortenAbbrechen

    • Uwe

      Hab’ ich leider noch nie probiert. Aber da mir viele Leute unbedingt dazu raten, muss ich demnächst unbedingt mal.AntwortenAbbrechen

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*