Cookbook of Colors: Die September-Gewinner

Die Gewinner des Cookbook of Colors-Monat September stehen fest: Ninas kleiner Foodblog, kaquus Hausmannskost und Cucina Restauro sind diesmal von Euch gewählt worden und nun mit ihren lila Kreationen im Cookbook of Colors vertreten. Herzlichen Glückwunsch!

Nina wärmte extra für uns ihre lila Gnocchi mit einer leckeren Kräuter-Parmesan-Sauce auf und macht uns mächtig Appetit. Die tolle Farbe stammt gänzlich von lila Kartoffeln. Nina, danke für diese grandiose „Resteverwertung“!

Restauro wartet mit einer Lila Kartoffelsuppe mit Ricotta-Steinpilz-Nocken auf. Tolle Farbe, tolle Kombination – und ganz bestimmt auch eine leckere Angelegenheit, die nicht nur optisch etwas hermacht. Vielen Dank für den tollen Beitrag!

Wolfgang hat’s diesmal auch geschafft und wurde von Euch für sein grandioses violettes Risotto mit Seeteufel unter die Top 3 gewählt! Glückwunsch! Wolfgang nutzt Rindermark als Basis für sein Risotto, was dem Gericht wohl eine unglaubliche Tiefe gibt. Die schöne Farbe erhält das Risotto aus einer Mischung aus Rotwein, Kirschessig und rote Beete. Danke dafür!

Liebe Gewinner, Euch dreien sei für Eure Mühen gedankt und zum Einzug ins Cookbook of Colors gratuliert!:D

 

  • Hallo Uwe,
    das freut mich sehr das ich unter die ersten drei gekommen bin, es war ja richtig spannend am Schluss. Allen die mich gewählt haben danke ich und natürlich tut es gut wenn ein Rezept von mir als grandios bezeichnet wird, danke Uwe!AntwortenAbbrechen

  • Glückwunsch an die Auserwählten!!! Das sieht total toll aus, ich liebe Lila :-) AntwortenAbbrechen

  • Hallo Uwe!

    Wow! Ich freue mich riesig, ein Teil Deines Projekts sein zu dürfen – Danke!

    Und ein großes Dankeeee für die vielen Stunden Arbeit, die Du und Sonja investiert – Ihr macht das spitze!

    Viele Grüße

    NinaAntwortenAbbrechen

    • Uwe

      Hallo Nina, schön, Dich dabei zu haben! Und danke für das Lob, wir sind gerade wieder in der heißen Phase der Oktober-Zusammenfassung…AntwortenAbbrechen

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*