Über den Food-Blog HighFoodality

WILLKOMMEN auf dem Food-Blog für Besseresser

Hallo! Ich bin Uwe und ich habe immer Hunger. Und wenn ich nicht gerade esse, dann denke ich meist über Essen nach. Kochen ist mein Hobby. Die Fotografie meine Leidenschaft. Beides findet auf meinem Foodblog HighFoodality die optimale Spielwiese für ungezügelten Genuss, spannende Experimente und ungebremste Kreativität.

Ich liebe frische, hochqualitative Lebensmittel und gutes, hausgemachtes Essen. Ich schätze die Gastfreundschaft und gemeinsam zelebrierte Ess- und Trinkkultur.

Auf meinem Foodblog findest Du gehobene Rezepte anschaulich mit vielen Fotos aufbereitet, leckere Cocktails abseits des Mainstream sowie ausgewählte kulinarische Geschichten – und das beinahe täglich.

Mein Foodblog richtet sich an begeisterte Köche, experimentierfreudige Genießer, notorische Besseresser und alle Personen, die gutes Essen lieben.

Ich lade Dich ein, an meinem virtuellen Tisch neben über 42.000 Lesern Platz zu nehmen und in einer gleichgesinnten Gemeinschaft hemmungslos unserer Leidenschaft für gutes Essen zu frönen.

MEHR ÜBER UWE ERFAHREN

Horden der renommiertesten Journalisten haben in mühevoller Kleinarbeit umfangreiche persönliche Informationen zusammengetragen und auch die schmutzigen Details nicht ausgelassen.

Die schmutzigen Details ansehen

DEN FOODBLOG KENNENLERNEN

Den Foodblog HighFoodality kennenzulernen geht am schnellsten, indem Du Dir die Tour ansieht. Sie zeigt Dir in einer kleinen Animation alles, was Du wissen musst und wo Du was findest.

Die Tour starten

COCKTAILS – JEDEN DIENSTAG FRISCH

Jeden Dienstag serviert uns Frank einen leckeren Cocktail abseits des Mainstream aus der wohl größten Privatbar Mittelfrankens, appetitlich präsentiert mit atemberaubenden Fotos.

Spanish Armada

Spanish Armada

Dieser Drink ist weniger martialisch als sein Name

Bitter & Twisted Nail

Bitter & Twisted Nail

Scotch Whisky und schottischer Whisky-Likör müssen

Remember The Maine

Remember The Maine

Die unschlagbare Mischung von Rye Whiskey und rotem

Chrysanthemum

Chrysanthemum Cocktail

Der Chrysanthemum Cocktail überrascht durch seine

Fallen Angel

Fallen Angel

Frische Minze erfreut sich schon seit Jahren großer

La Paloma

Paloma

Fragt man hierzulande nach dem beliebtesten

HIGHFOODALITY UND DIE FOOD-FOTOGRAFIE

Neben dem Kochen ist die Fotografie mein großes Hobby. Als 2008 meine Tochter zur Welt kam, kaufte ich mir meine erste Spiegelreflexkamera. Schnell entdeckte ich meine Leidenschaft für die Fotografie und arbeitete mich intensiv in das Handwerk ein. Mit dem Start des Foodblogs 2009 kam die Disziplin der Food-Fotografie dazu, der ich seither mit Begeisterung fröne.

Gedämpfter Zander auf Champignon-Tatar mit Dill-Kartoffeln

Gedämpfter Zander auf Champignon-Tatar mit Dill-Kartoffeln und Limonensauce

Meine kleine Tochter hat sich Fisch gewünscht. Und da

Kürbissuppe nach Paul Bocuse

Arthurs Tochter hat’s getan, die von Au

Smokey Old Bastard

Smokey Old Bastard

Normalerweise haben die schottischen Whisky-Sorten

Ich möchte exzellente Bilder machen. Meine Food-Fotos sollen Appetit anregen und das Wasser im Munde zusammenlaufen lassen. Eines Tages möchte ich die fotografische Qualität der professionellen Magazine erreichen – das ist ein weiter und steiniger Weg. Ich mache mich aber gerne auf die Socken und arbeite mit viel Freude daran, dieses Ziel zu erreichen.

FRAGEN?

Manche Fragen werden immer wieder gestellt. Diese habe ich samt Antworten in einer kleinen Sammlung zusammengestellt. Sollte Deine Frage nicht dabei sein, freue ich mich auf eine E-Mail.

Zu den FAQs

KONTAKT AUFNEHMEN

Schön, dass Du mit mir in Kontakt treten willst! Ich schätze es sehr, Anregungen, Feedback, Kritik oder Lob zum Foodblog zu erhalten und freue mich daher auf jede E-Mail.

blog [at] highfoodality [punkt] de

  • Sofia

    Hallo Uwe, ich habe von Heiko Deine Empfehlung zu Lachs und Hühnchen bekommen. Leider habe ich den Feuchtwangener Geflügelhof nicht im Internet gefunden, nur Dein Rezept zum Damhirsch. Kannst du mir nähere Infos zu dem Geflügelhof geben?

    Danke und viele Grüße
    Sofia
    (Gabriela und ich machen die Turn your city pink! Kampagne bei Siemens)AntwortenAbbrechen

  • Uwe

    Hallo Sofia, danke für Deine Frage! Ich habe Dir eine Mail mit mehr Infos geschickt!AntwortenAbbrechen

  • Sehr schönes YouTube Video! :-)

    Deine Erklärung trifft genauso auf mich zu! Totaler Hobbykoch, Fotografiert gerne und die Hungrigen Mäuler die am Tisch sitzen und nerven das man endlich fertig fotografiert hat… Schön das wir die gleiche Lust und das gleiche Leid teilen! ;) *hihi*

    DANKE!AntwortenAbbrechen

  • [...] Blog High Foo­da­lity schie­ßen will. „Doch damit lernt man zu leben“, sagt Uwe in einem Video auf sei­ner Web­seite. „Dafür hat die Fami­lie jeden Tag neue und leckere Sachen auf [...]AntwortenAbbrechen

  • Annelore Balke

    Uwe, über Deinen Foodblog stand gestern ein netter Bericht in unserer Tageszeitung “Weser Kurier”.

    Herzliche Grüße aus der Bremer Ecke
    AnneAntwortenAbbrechen

    • Uwe

      Liebe Annelore, danke für den Hinweis! Der nette Redakteur hat mir heute auch ein PDF des Artikels geschickt! Hat mich sehr gefreut! Viele Grüße aus dem Süden!AntwortenAbbrechen

  • Frank

    Hallo Uwe.

    Dickes Kompliment für diese tolle Seite.
    Trifft genau meinen Geschmack. Auch die Longdrinks sind nicht zu verachten.

    Gruß,
    FrankAntwortenAbbrechen

    • Uwe

      Hallo Frank, danke Dir für das Lob! Das motiviert mich, genauso weiterzumachen! :) AntwortenAbbrechen

  • Ingrid

    Guten Morgen lieber Uwe,

    ich bin wie zig Andere auch begeistert von Deinen Rezepten inkl. der genialen Fotos oder in umgekehrter Reihenfolge.

    Sous vide ist also Dein neues Hobby.
    Ich bin Besitzerin eines Miele DGC den ich leider kaum benutze, z.Zt. wenigstens für Apfelmus, morgen für Lachs.

    Das Du auch auch DG Rezepte im Blog hast wusste ich bisher nicht, bitte bitte mehr davon!

    Welches Vakuumiergerät kannst Du empfehlen, sehr viel Geld möchte ich allerdings nicht ausgeben.

    Danke für Deine Hlfe und einen kreativen Tag wünscht Dir

    Ingrid die sich auf die Suche nach WOK Gerichten in Deinem Blog machtAntwortenAbbrechen

    • Uwe

      Hallo Ingrid, neues Hobby ist zu viel gesagt, ich probiere hin und wieder einfach etwas aus, weil ich den geschmacklichen Unterschied schon sehr interessant finde. Ich benutze einen la.va v.100 Premium, habe den aber erst 2x im Einsatz gehabt – das Gerät ist noch ganz neu. Bisher bin ich sehr zufrieden damit.AntwortenAbbrechen

  • G. Lukas

    Hallo,
    warum gelingt es mir nicht, ein Rezept auszudrucken??
    Alles versucht, nichts gelingt.
    EINFACHE Druckfunktion wäre hilfreich!!
    Gruß
    G. LukasAntwortenAbbrechen

  • Elita

    Ich bin begeistert! Bin schon seid paar Tagen am lesen ,lesen,lesen…
    Tolle Rezepte ! Du kochst wirklich fantastisch-das sieht man !
    Bin froh ,dass ich diese Seite empfohlen bekommen habe .
    Viel spass und gelingen auch weiter ,
    Gruß aus Limburg!
    ElitaAntwortenAbbrechen

  • Don Juevon

    Hi Uwe,
    bei mir hat sich Dein Newsletter verabschiedet und denn muss ich doch unbedingt haben.

    Saludos,
    MarkusAntwortenAbbrechen

  • Katrin

    Hallo Uwe,

    ich bin heute auf Rezeptsuche auf Deinen tollen Blog gestoßen und kann es kaum erwarten, einige Rezepte bald auszuprobieren.

    Viele Grüße,
    KatrinAntwortenAbbrechen

  • Enk Gabriele

    Bin auch durch Zufall auf die Seite gestoßen als ich ein Rezept suchte. Wunderschöne Bilder und tolle Rezepte.AntwortenAbbrechen

  • Siri

    Lieber Uwe,

    klasse Seite! Ich lande immer wieder hier, auch wenn mir manche Variationen oft nicht stimmig erscheinen.
    Habe bereits deine Parmesansuppe nachgekocht- seitdem besitze ich eine Flasche Noilly Prat ;)

    Ich koche ebenfalls sehr sehr viel und mache ebenso Fotos. Ein Blog soll bald folgen und daher rührt auch mein Anliegen:

    -Wer hat euch eine solch schöne und ausgeklügelte Seite gestaltet?
    Die ganzen vorgefertigten Seiten finde ich mehr als dürftig.

    Was für eine Kamera benutzt du?

    Benutzt du Tageslichtleuchten oder wird ausschließlich tagsüber fotografiert? Hast du hier eine kostengünstige Empfehlung für mich?

    Also Kompliment, die Fotos sind durchweg klasse :)

    Freue mich über eine Antwort.

    SiriAntwortenAbbrechen

    • Uwe

      Hallo Siri, danke für Dein Feedback! Ich habe ein paar Antworten für Dich: Die Seite habe ich selbst aufgebaut, also auch gestaltet. Hier ist alles Marke Eigenbau. Um den Prozess zu beschleunigen verwende ich das Framework ProPhoto für WordPress, was mir viel Programmierung erspart. Design und Gestaltung stammt komplett aus meiner Feder. Ich benutze eine Canon 5D Mark III und blitze etwa 90% meiner Bilder. Tageslichtlampen verwende ich gar nicht. Wenn ich jetzt im Winter abends shoote, verwende ich Styropor-Reflektoren, gegen die ich blitze. Den Rest erledigt Lightroom. Kostengünstig ist die Variante eher nicht, nur das Styropor ist billig.AntwortenAbbrechen

  • Bin zufällig auf den Blog gestoßen und schlichtweg begeistert!AntwortenAbbrechen

  • Sabine

    Moin,
    ich komme wirklich partout nicht mehr darauf, was ich heute nachmittag eigentlich gesucht habe, als ich auf dieser Seite gelandet bin, ich habe mich hier hemmungslos verspielt.
    Nicht nur, weil es so viele spannende Rezepte gibt, sondern auch, weil das alles so extrem sympathisch daher kommt.
    Danke für sehr viel Lächeln heute ;) AntwortenAbbrechen

  • Nicole Bergmann

    Hallo Uwe,

    sag mal, kann man auch ein Kochbuch von Dir kaufen? Finde viele, viele Deiner Rezepte so toll……

    LG
    NicoleAntwortenAbbrechen

    • Uwe

      Hallo Nicole, vielen lieben Dank! Nein, ein Kochbuch gibt es (noch) nicht. Aber was nicht ist, kann ja noch werden… Grüße!AntwortenAbbrechen

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*