Brandy Cocktailkirschen

Brandy Cocktailkirschen

Cocktailkirschen – wer kennt sie nicht. Sie finden sich ziemlich häufig als Garnitur an und in vielen Drinks. Was dort meistens verwendet wird, waren im besten Fall tatsächlich auch mal echte Kirschen. Ich rede von dieser hellroten Sorte Cocktailkirschen, die von sämtlichem Eigengeschmack befreit und extrem gesüßt wurden. Als Begleitung für einen anständigen Drink wie einen Manhattan sind sie nicht nur unpassend sondern geradezu Frevel.

Noch ist Kirschensaison und damit die Gelegenheit, sich einen Vorrat an Cocktailkirschen aus eigener Herstellung zuzulegen. Das ist nicht schwierig und lohnt sich geschmacklich auf jeden Fall. Ich benutze in diesem Rezept Sauerkirschen – Süßkirschen sind genauso möglich, mir allerdings erstens zu groß und zweitens nicht herb genug.

Zutaten:

  • 1 kg Sauerkirschen
  • 250 ml Wasser
  • 150 g Zucker
  • 60 ml Zitronensaft
  • 2 Zimtstangen
  • 300 ml Cognac
  • 60 ml Maraschino

 

Zubereitung:

1. Kirschen entsteinen, die Kerne sammeln

2. Die Kirschkerne zusammen mit Wasser, Zucker, Zitronensaft und Zimtstangen in einem Topf zum Kochen bringen und ca. 15 Mintuten köcheln lassen.

3. Alles durch ein Sieb abgießen und so die Kirschkerne und Zimstangen entfernen. Die Flüssigkeit auffangen und wieder zurück in den Topf geben.

4. Die entsteinten Kirschen hinzugeben und alles zusammen 5 Minuten bei geringer Hitze ziehen lassen.

5. Topf vom Herd nehmen und Cognac und Maraschino unter Rühren hinzugeben.

6. Die noch warmen Kirschen mit der Flüssigkeit in saubere Gläser füllen und verschließen.

Die Kirschen sind durch den Alkoholgehalt recht gut konserviert und ohne weiteres mehrere Monate haltbar.

Jetzt den HighFoodality Newsletter abonnieren

Abonniere wie über 4.000 andere Leser den HighFoodality Newsletter und erhalte wöchentlich E-Mails zu exklusiven kulinarischen Themen und lade Dir sofort nach der Registrierung das Cookbook of Colors kostenfrei herunter.

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*