The Grey Flannel

Cocktails mit Tee als Zutat sind immer wieder eine leckere Abwechslung.
So auch der Grey Flannel – eine feine, elegante Kombination aus fruchtig-bitteren Aromen, Gin und Earl Grey Tee.

Der Drink ist angenehm leicht und erfrischend – und stimmig ausbalanciert. Der Tee sollte unbedingt etwas stärker gebrüht sein, damit er geschmacklich gegen die anderen Zutaten standhalten kann. Mit der Mandarinenmarmelade muss man je nach Sorte etwas aufpassen – sie kann den Drink leicht dominieren und zu süß werden lassen. Hier sind Marmeladen mit Stücken von Frucht und Schale aufgrund ihrer Bitternote erste Wahl.

Rezept

Adaptiert nach einer Rezeptur von Torsten Spuhn, Modern Masters, Erfurt.

Zutaten:

  • 45 ml Dry Gin
  • 1 BL stückige Mandarinenmarmelade
  • 45 ml kalter, starker Earl Grey Tee
  • 4 cm frisches Zitronengras

Zubereitung:

1. Zitronengras im Unterteil des Shakers leicht anmuddeln.

2. Alle Zutaten zusammen mit Eis im Shaker ca. 10–15 Sekunden kräftig schütteln.

3. Doppelt in ein vorgekühltes Cocktailglas abseihen.

4. Mit einer Grapefruitzeste garnieren.

[sws_divider_small_padding]

Leicht & Lecker: