Bramble

Bramble

Dieser erstaunlich fruchtige und erfrischende Gin Sour wurde in den 90er Jahren in England kreiert und gilt inzwischen als moderner Klassiker. Die Verwendung frischer saisonaler Zutaten geriet damals wieder deutlicher ins Bewußtsein der Barkeeper – ein begrüßenswerter Trend, der zum Glück nach wie vor anhält.

Wie bei jedem Sour, kommt es auf die geschickte Balance zwischen süß und sauer an. Es lohnt sich also, die angegebene Rezeptur nach eigenem Geschmack zu variieren.

Adaptiert nach einer Rezeptur von Dick Bradsell, London

Zutaten für den Bramble:

  • 50 ml Dry Gin
  • 20 ml Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 10 ml Zuckersirup
  • 2 BL Brombeerlikör

 

Zubereitung:

(1) Alle Zutaten außer dem Brombeerlikör in einem Tumber auf Crushed Ice geben und gut umrühren.

(2) Mit Crushed Ice auffüllen und den Brombeerlikör vorsichtig auf die Oberfläche gießen.

(3) Mit frischen Brombeeren garnieren.

 

 

Jetzt den HighFoodality Newsletter abonnieren

Abonniere wie über 4.000 andere Leser den HighFoodality Newsletter und erhalte wöchentlich E-Mails zu exklusiven kulinarischen Themen und lade Dir sofort nach der Registrierung das Cookbook of Colors kostenfrei herunter.

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*