Farm Paradise

Farm Paradise

Bei Cocktailwettbewerben kommt es inzwischen manchmal auf mehr als nur die Kreation, Zubereitung und Präsentation eines Drinks an. Mitunter werden Warenkunde, Sauberkeit und Effizienz genauso bewertet. Eine interessante Disziplin bei der Diageo Reserve 2010 World Class war die Market Challenge. Die Kandidaten wurden mit einem begrenzen Budget zum Einkaufen geschickt und mussten aus den erworbenen Zutaten einen Drink mixen und präsentieren – ohne auf die gut gefüllte Bar zurückzugreifen.

Der Farm Paradise ist im Rahmen eben dieses Wettbewerbs entstanden und macht wie viele der anderen Drinks deutlich, wie erfinderisch man dabei werden kann ohne gleich ein zu abgefahrenes Experiment zu wagen. Karottensaft und Ouzo hätte ich mir vorher auch nicht in einem Drink vorstellen können – aber es funktioniert. Der Drink ist durch den Gemüsesaft eher aus der “Bloody Mary Ecke”, schmeckt aber auch durch den Orangensaft nicht so polarisierend, sehr ausgewogen mild und geradezu süffig.

Farm Paradise

Rezept

Adaptiert nach einer Rezeptur von Takumi Watanabe, The Sailing Bar, Kibi, Japan.

Zutaten:

  • 40 ml Dry Gin
  • 30 ml Karottensaft
  • 70 ml Orangensaft
  • 1 Dash Ouzo
  • 1 Dash Orange Bitters
  • 4-5 Basilikum-Blätter
  • 1 Prise grob gemahlener schwarzer Pfeffer

Zubereitung:

1. Alle Zutaten zusammen mit Eis im Shaker ca. 10–15 Sekunden kräftig schütteln.

2. Doppelt in ein mit Eis gefülltes schmales Longdrinkglas abseihen.

3. Mit Basilikum-Blättern garnieren.

Ungewöhnliche Drinks:

Rucola Mojito

Rucola Mojito

Rucola in einem Drink? Klingt zunächst nach einer

Cilantro Paso

Cilantro Paso

Wie der Name des Drinks vermuten läßt, ist hier

Oliveto

Oliveto

Der Oliveto ist kein gewöhnlicher Gin-Sour. Das

Jetzt den HighFoodality Newsletter abonnieren

Abonniere wie über 4.000 andere Leser den HighFoodality Newsletter und erhalte wöchentlich E-Mails zu exklusiven kulinarischen Themen und lade Dir sofort nach der Registrierung das Cookbook of Colors kostenfrei herunter.

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*