El Diablo

El Diablo

Keine Angst – dieser Drink wurde nicht von einem Computerspiel inspiriert und entstand auch nicht durch einen Pakt mit dem Teufel. Teuflisch ist er einzig durch seine leichte aber durchdringende Schärfe. Die rührt vom Ginger Beer her, einem Erfrischungsgetränk aus Ingwer, Zucker, Zitronen und anderen Zutaten. Es schmeckt deutlich intensiver nach Ingwer als das weiter verbreitete Ginger Ale und feiert seit ein paar Jahren ein Comeback in so mancher Bar.

Der El Diablo – mitunter auch El Diabolo genannt – enstand vermutlich in den 1940er Jahren in Kalifornien.

Zutaten:

  • 60 ml Tequila (100% Agave)
  • 25 ml Creme de Cassis
  • 30 ml Limettensaft (frisch gepresst)
  • 90 ml Ginger Beer (ersatzweise Ginger Ale)

 

Zubereitung:

1. Alle Zutaten außer Ginger Beer zusammen mit Eis im Shaker ca. 10-15 Sekunden kräftig schütteln.

2. In ein mit frischem Eis gefülltes Longdrinkglas abseihen.

3. Mit Ginger Beer auffüllen und kurz umrühren.

Jetzt den HighFoodality Newsletter abonnieren

Abonniere wie über 4.000 andere Leser den HighFoodality Newsletter und erhalte wöchentlich E-Mails zu exklusiven kulinarischen Themen und lade Dir sofort nach der Registrierung das Cookbook of Colors kostenfrei herunter.

  • JulchenMagTee

    Die Ingredienzien klingen einfach nur fantastisch. Den Drink selbst hab Ich nur noch nie probiert… ich weiß aber nun, was es am Wochenende geben wird :)
    Danke ;) AntwortenAbbrechen

  • Frank

    Gerne!
    Kleiner Tip: Mit zwei Scheiben frischem Ingwer, im Shaker leicht angequetscht, wird der Drink noch etwas “bissiger” – vor allem, wenn man ihn mit Ginger Ale statt Ginger Beer zubereitet.AntwortenAbbrechen

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*