Violet Fizz

Violet Fizz

Als Variation des bekannten Gin Fizz’ baut der Violet Fizz auf die immer wieder gut funktionierende Formel Gin / Zitrussaft / Zucker / Soda. Diese Grundform ist relativ simpel und ganz klar nur durch die Zugabe von Sodawasser von der klassischen Sour-Familie verschieden. Keine Cocktail-Offenbarung – aber immerhin ein bodenständiger und wirklich erfrischender Drink. Seine blass-violette Farbe bekommt er natürlich durch den Crème de Violette, der mir hier geschmacklich etwas besser zur Geltung zu kommen scheint als in Drinks wie dem Aviation.

Violet Fizz

Rezept

Adaptiert nach einer Rezeptur von CocktailDB.

Zutaten:

  • 50 ml Gin
  • 20 ml Crème de Violette
  • 20 ml Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 10 ml Zuckersirup
  • Sodawasser zum Auffüllen

Zubereitung:

1. Alle Zutaten außer Sodawasser im Shaker zusammen mit Eis ca. 10-15 Sekunden kräftig schütteln.

2. In ein mit Eis gefülltes Glas abseihen, mit Sodawasser auffüllen und vorsichtig umrühren.

3. Mit einer Blumenblüte garnieren.

Fizzy Fizzes:

Cream Gin Fizz

Cream Gin Fizz

Der Cream Gin Fizz ist etwas weniger kompliziert als

Hot Fizz

Hot Fizz

Apfel und Chili passen hervorragend zusammen. Im Hot

Ramos Gin Fizz

Ramos Gin Fizz

Dieser cremige, blumig-fruchtige Fizz verlangt nach

Jetzt den HighFoodality Newsletter abonnieren

Abonniere wie über 4.000 andere Leser den HighFoodality Newsletter und erhalte wöchentlich E-Mails zu exklusiven kulinarischen Themen und lade Dir sofort nach der Registrierung das Cookbook of Colors kostenfrei herunter.

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*