Bayswater Café

Bayswater Café

Man mag ja von Italienern gerade in Bezug auf Politik oder Fußball halten, was man will. Wenn es um guten Espresso geht, sind sich glaube ich alle einig: das können sie. Sie können sogar noch mehr: edle Kräuterliköre. So ist zum Beispiel der goldgelbe Galliano nicht nur rein optisch ein Hingucker in jeder Bar, sondern auch geschmacklich einzigartig und als Mixzutat überzeugend – zumindest seit es ihn in Neuauflage als L’Autentico gibt.

Warum also nicht mal einen Drink mit Espresso und diesem exzellenten Kräuterlikör probieren? Vielleicht mit ebenso typisch italienischem Grappa? Der Bayswater Café schmeckt erstaunlich ausgewogen und keineswegs zu süß, mit angenehmer aber nicht dominierender Kräuter-Note.

Adaptiert nach einer Rezeptur von Oliver Stuart, Mixxit, Australien.

Zutaten:

  • 30 ml Galliano L’Autentico
  • 30 ml Cognac V.S.O.P.
  • 15 ml Grappa
  • 30 ml Espresso (frisch zubereitet)
  • 1 Dash Aromatic Bitters

 

Zubereitung:

1. Alle Zutaten zusammen mit Eis im Shaker ca. 10-15 Sekunden kräftig schütteln.

2. Doppelt in ein vorgekühltes Amaro-Glas abseihen.

3. Mit drei Kaffeebohnen garnieren.

 

Jetzt den HighFoodality Newsletter abonnieren

Abonniere wie über 4.000 andere Leser den HighFoodality Newsletter und erhalte wöchentlich E-Mails zu exklusiven kulinarischen Themen und lade Dir sofort nach der Registrierung das Cookbook of Colors kostenfrei herunter.

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*