Citrus 75

Citrus 75

Klassische Champagner-Drinks wie der French 75 sind eigentlich schwer zu toppen. Der Citrus 75 kann jedoch als sehr gelungene Neuinterpretation des Klassikers gelten. Die Säure aus einer Vielfalt an Citrus-Aromen – Clementine, Zitronensaft und Limoncello – wird durch dezente Honig-Süße ausbalanciert und passt wie im Original fantastisch gut zu Gin mit spritzig-frischem Champagner*-Kick.

Rezept

Adaptiert nach einer Rezeptur von Kathy Casey, Liquid Kitchen, Seattle.

Zutaten:

  • 1/2 Clementine
  • 45 ml Gin
  • 15 ml Limoncello
  • 25 ml Zitronensaft (frisch gepresst)
  • 15 ml Honigsirup
  • Champagner* zum Auffüllen

Zubereitung:

1. Clementine im Unterteil des Shakers muddeln.

2. Restliche Zutaten bis auf den Schaumwein zugeben und zusammen mit Eis ca. 10-15 Sekunden kräftig schütteln.

3. Doppelt in eine vorgekühlte Cocktailschale abseihen.

4. Mit Schaumwein auffüllen und mit Zitronenzeste und einer Orangenscheibe garnieren.

 

* Ein guter, trockener Winzer-Sekt, Crémant oder Cava tut’s natürlich auch.

Spritzige Leckereien:

Big Apple

Big Apple

Als Silvester wie alle Jahre wieder die Korken knallten

French 75

French 75

Gin mit Champagner zu kombinieren klingt zunächst

Old Cuban

Old Cuban

Der Old Cuban ist ein wunderbar ausbalancierter Drink

 

Saisonale Rezepte einfach als E-Mail. Jeden Monat.
Erhalte wie 3.500+ Leser den Newsletter mit saisonalen Rezepten und lade Dir kostenlos das Cookbook of Colors herunter!

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Newsletter abonnieren