Hot Fizz

Hot Fizz

Apfel und Chili passen hervorragend zusammen. Im Hot Fizz harmoniert die herbe Säure des Apfelsafts mit der feurigen Schärfe der Chilischote. Ergänzt von frischem Limettensaft und etwas Zuckersirup entsteht mit sprudelndem Sodawasser ein spritziger und bissiger Drink, der bestens ohne Alkohol auskommt.

Mit frischer Chili in Getränken sollte man etwas vorsichtig sein. Je nach Schärfegrad der Chilischote kann der Drink mit der angegebenen Menge manchem Gaumen schnell zu scharf werden. Also lieber vorher probieren und vielleicht etwas weniger Chili nehmen.

Adaptiert nach einer Rezeptur von Sebastian Reaburn aus “Cocktails 2010″ vom Food & Wine Magazine.

Zutaten:

  • ein 2cm-Stück scharfe Chilischote, sowie eine ganze Chilischote für die Garnitur
  • 60 ml naturtrüber Apfelsaft
  • 30 ml Limettensaft (frisch gepresst)
  • 15 ml Zuckersirup
  • 60 ml Sodawasser zum Auffüllen

 

Zubereitung:

1. Das Stück Chilischote im Unterteil des Shakers leicht muddeln.

2. Eis, Apfelsaft, Limettensaft und Zuckersirup zugeben und ca. 15 Sekunden kräftig schütteln.

3. Doppelt in ein mit Eis gefülltes Longdrinkglas abseihen.

4. Mit Sodawasser auffüllen, leicht umrühren und mit einer Chilischote garnieren.

 

Saisonale Rezepte einfach als E-Mail. Jeden Monat.
Erhalte wie 3.500+ Leser den Newsletter mit saisonalen Rezepten und lade Dir kostenlos das Cookbook of Colors herunter!

Ihre E-Mail wird nie veröffentlicht oder weitergegeben. Benötigte Felder sind markiert *

*

*

Newsletter abonnieren