­

Oliveto

Der Oliveto ist kein gewöhnlicher Gin-Sour. Das Eiweiß, das ihm eine schaumig-cremige Konsistenz und damit ein leicht sämiges Mundgefühl beschert, ist natürlich nichts außergewöhnliches - es ist in vielen guten Sours Pflicht. Die besondere Zutat ist Olivenöl.

13. März 2012|3 Kommentare

Aviation

Während die Savoy-Variante auch schon lecker ist, bringt Crème de Violette dem Drink noch etwas mehr Komplexität und feinere Balance – und eine schöne blass-blaue Farbe.

28. Februar 2012|9 Kommentare

Little Big Country

Was auf den ersten Blick wie Orangensaft aussieht und auch dessen Geruch verströmt, ist ein extrem leckerer und gut ausbalancierter Drink mit gehörig Biss. Eigentlich ein recht zugänglicher Whiskey-Drink aus dem Sour-Lager - mit Ahornsirup als Süßungsmittel und ein klein wenig Maraschino - wird er doch erst vollkommen durch das gewisse Etwas. Das kommt in diesem Fall von frischer Chili.

24. Januar 2012|0 Kommentare

Hemingway Daiquiri

Die Suche nach dem wahren Hemingway Special Rezept gestaltet sich anstrengender als gedacht.

29. November 2011|5 Kommentare

Honey Bee

Der Honey Bee folgt der üblichen Sour-Formel aus Basis-Spirituose, Zitrussaft und Süßungsmittel, ist aber insgesamt etwas leichter als ein Daiquiri. An die Balance zwischen süß und sauer muss man sich herantasten. Sie hängt auch hier vom Säuregehalt der Zitrone und der Süße des Honigs ab.

18. Oktober 2011|0 Kommentare