Sours

Apple Harvest

Apple Harvest

Herrlich reife Äpfel laden gerade dazu ein, in einem herbstlichen Drink verwendet zu werden. Im Apple Harvest wird Bourbon als kräftige Basis durch aromatisches Ahornsirup gesüßt und mit frischem Zitronensaft und naturtrüben Apfelsaft verlängert. Extra Biss bekommt der Drink von etwas würziger Ingwer-Schärfe.
Larchmont

Larchmont

Diese Variante eines Daiquiris wird hauptsächlich durch Grand Marnier gesüßt und bekommt dadurch einen herrlich fruchtigen Orangen-Touch.
Accoutrement

Accoutrement

Wann immer es ein fruchtig-frischer Drink sein soll, bietet sich die klassische Formel eines Sours an - Spirituose, Citrus-Saft, Süße. Was schon so simpel funktioniert, kann beliebig variiert werden.
Rucola Mojito

Rucola Mojito

Rucola in einem Drink? Klingt zunächst nach einer wilden Spinnerei. Nach kurzer Besinnung und der Erinnerung an Drinks wie den hervorragenden Gin Basil Smash scheint Rucola als Zutat für Cocktails dann doch gar nicht so abwegig. Ganz und gar nicht - Rucola sorgt nicht nur für die herrlich blass-grüne Farbe des Dinks sondern auch für einen würzigen, leicht scharfen Geschmack.
London Calling

London Calling

Seit Jahren ist dieser Drink auf der Karte des Milk & Honey in London und erfreut sich dort äußerster Beliebtheit. Auf den ersten Blick sieht er wie ein bodenständiger, simpler Gin Sour aus - hat aber einen kleinen Touch Raffinesse zu bieten