Autor:

Apfel-Brioche-Auflauf

Zu welcher Fraktion gehört ihr? Zu der, die Süßspeisen gerne mag und auch als vollwertige Mahlzeit anerkennt, oderKompletten Artikel lesen »

Ochsenbäckchen mit Orangenpolenta

Bäckchen hat der Blog in den letzten Monaten wahrlich viele gesehen. Aber immer nur vom Kalb, nie vom Rind. GrundKompletten Artikel lesen »

Vanillesauce, selbst gemacht

Weiter geht’s in der Reihe “Fertigprodukte selbst gemacht”. Heute: meine liebste Dessert-Sauce, eineKompletten Artikel lesen »

Messer schärfen leicht gemacht [Interview]

Wer gerne in der Küche steht merkt schnell, dass gute Messer unabdingbar sind und die Arbeit ungemein erleichtern. DerKompletten Artikel lesen »

Parmesansüppchen

Käsesuppen brauchen genau zwei Dinge: Einen guten Käse (Woho, wer hätte es gedacht) und einen guten Wein. Dann wirdKompletten Artikel lesen »

Ceviche vom Zander

Wer rohen Fisch mag, der wird die schnell und einfach zuzubereitenden Ceviches lieben. Roher Fisch wird mit SäureKompletten Artikel lesen »

Zitronen-Risotto mit Portwein-Zwiebeln

Das Zitronen-Risotto mit Portwein-Zwiebeln ist zweifelsohne eines meiner Lieblingsessen des Winters. Risotto ist fürKompletten Artikel lesen »

Jakobsmuscheln mit Blumenkohl und Rosinen-Kapern-Sauce

Heute wird’s wild: Kapern-Rosinen-Sauce? Seriously? Jap. Das Rezept stammt aus Johanna Maiers formidablen KochbuchKompletten Artikel lesen »

Kalbsfilet sous-vide mit zweierlei Bulgur-Salat, Maiscrème und Brezenchips [...in vier Gängen]

Es ist immer wieder frappierend, wie die Zeit vergeht. 12 Monate sind vergangen, seit Steffen sein Projekt „In vier GKompletten Artikel lesen »

Geröstetes Bauernbrot mit Hirschschinken, Parmesan, Postelein und Zwiebel-Marmelade

Ich erinnere mich noch gut: Als Kind konnte ich einer Brotzeit wenig abgewinnen. Das hat sich im laufe der Jahre geäKompletten Artikel lesen »

“Grillen Argentinisch” von Francis Mallmann [Rezension]

Francis Mallmann ist einer der bekanntesten Köche Argentiniens und in seiner Heimat ein echter Star. 1995 gab er dieKompletten Artikel lesen »

Kaffee-Rub für Steaks vom Grill

Rubs, Marinaden und Glasuren geben dem Grillgut – egal ob Rind, Schwein, Geflügel oder Lamm – einenKompletten Artikel lesen »

Wie der Swagman mit seinem Food-Truck leckeres Essen bringt [Interview]

Es ist früher Morgen, das eiserne “Spitzmüller & Hansen”-Schild knarzt im leichten Wind. Alex öffnetKompletten Artikel lesen »

Fränkisches Schäuferla mit Kartoffelknödel und Rotkraut

Da betreibe ich einen Blog aus dem Herzen Frankens und habe seit fünf Jahren kein Rezept für das fränkischeKompletten Artikel lesen »

Rinderfilet im Kaffee-Rub mit gegrilltem Kartoffelsalat und Zwiebel-Salat

Ist bei Euch auch immer Grillsaison? Ich motte meinen Grill nicht ein und habe ihn immer verfügbar, um das ganze JahrKompletten Artikel lesen »